Tafelberg

Die Seilbahn wird Sie in nur fünf Minutenauf auf die Spitze des Tafelbergs bringen. Auf dem Weg nach oben bekommen Sie bereits einen Vorgeschmack darauf, was Sie dort erwartet. Die rotierende Basis der Seilbahn lässt Sie ihn alle Richtungen sehen, sobald Sie den Fuß des Berges verlassen haben.

Einmal oben angekommen, können die Besucher das furcht einflößende Gefühl genießen 1.067 m über der Welt zu sein und erstaunliche Fotos von der Stadt unter ihnen machen.

Pflanzen und Tiere

Der Tafelberg ist Teil des Tafelberg Nationalparks. Mit über 1.460 verschiedenen Arten von Pflanzen, beinhaltet er die am weitesten differenzierte Flora in der Welt und wurde deshalb zum Weltkulturerbe ernannt. Der Nationalpark beherbergt sogar die Cape-Fynbos, eine Pflanzenwelt, die man sonst nirgendwo auf der Welt finden kann.

Die Tierwelt ist ebenso opulent. Leicht kann man den Klippschliefer (Rock Hyrax oder auch Procavia Capensis) entdecken, der besser bekannt ist als Dassies. Außerdem kann man Stachelschweine, Mangusten, Gürtelechsen, Agamen, verschiedene Schlangen und Schmetterlinge sehen. Die Vogelwelt umfasst rotgeflügelte Stare, Cape Verreaux’s Adler, Turmfalken und Honigsauger.

Geführte Wanderungen

Zweimal täglich werden geführte Wanderungen auf dem Tafelberg angeboten. Diese sind gebührenfrei und der Treffpunkt befindet sich an der oberen Seilbahnstation jeweils um 10:00 und 12:00 Uhr. Diese geführten Wanderungen führen Sie 2 km über die Spitze des Tafelbergs, wo Sie viele Aussichtspunkte finden und die atemberaubende Aussicht der Kaphalbinsel, Devils Peak, der Tafelbucht, Sea Point und Clifton genießen können. Sie können sogar einige von Kapstadts Touristenattraktionen sehen, wie die V&A Waterfront, Lions Head und Robben Island. Und seit der Fußball-Weltmeisterschaft in 2010 können Sie das Kapstadt Fußball Stadion einmal von oben betrachten.

Dienstleistungen

Auf der Spitze des Tafelberges finden Sie ein Selbstbedienungsrestaurant und Feinkostladen, in dem Sie zur Ruhe kommen können und ein Glas Wein, gutes Essen und den Blick auf die Welt genießen können. Um das Angebot des Restaurants zu vervollständigen, gibt es dort ein großartiges Eiscafé, welches das leckerste Eis verkauft. Auf der Spitze des Berges schmeckt es noch besser. Es gibt drei Wanderwege auf dem Berg, alle drei sind gut ausgeschildert und haben eine unterschiedliche Länge. Der beliebte 30-minütige Agamen-Weg bietet den Besuchern einen spektakulären 360° Rundumblick über Kapstadt und die Kaphalbinsel. Der längere Klipspringer-Weg bringt Sie an den Rand des Plateaus und endet über der Platteklip Gorge. Außerdem gibt es eine Route, die für Rollstuhlfahrer geeignet ist.

Für weitere Informationen über diese Sehenswürdigkeit besuchen Sie die offizielle Webseite des Tafelbergs.