Studieren & Arbeiten Südafrika

In den letzten Jahren hat sich Südafrika zu einem beliebten Ziel entwickelt, insbesondere für abenteuerliche Jugend-und Studentenreisende.

Um die eigene Bevölkerung vor Ausländischer Konkurrenz zu schützen, lässt das Land Südafrika die bezahlte Arbeit für ausländischen Studenten zu. Die einzige Ausnahme ist ein Kulturaustauschprogramm, das wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern, SASTS Arbeits Abenteuer und Berufserfahrung International ( Pty ) Limited ( WEI), anbieten.

Das Interntional House(IH) Programm “Study & Work SA” bietet jungen Menschen die Möglichkeit, in ihrer Ankunfststadt Cape Town in einer unterstützenden und freundlichen Umgebung anzukommen. Dadurch können sie sich mit Sprache und Kultur vorerst vertraut machen, bevor es zu einem Projekt geht. Es gibt mehrere Arten von Arbeiten , für die unsere Studenten mit einem kulturellen Austausch-Visum in Frage kommen. Jedes Programm beinhaltet die Teilnahme an einem ersten (mindestens) 4-Wochen- Standard English Kurs, einschließlich Unterbringung im Superior- Doppelzimmer .


Teilnahmeberechtigung für einen Kulturaustausch

  • Vollzeittertiärstufe Studenten oder (6 Monate) Absolventen.
  • Altersbereich zwischen 18-25 Jahre alt
  • Muss über ausreichende Mittel für 2 Monate Lebenshaltungskosten (Post -Studie)
  • Die Bewerber müssen die Bedingungen der nicht- gestellten und der platzierten Arbeitsprogramme akzeptieren.

Cultural Exchange Visa Anforderungen

Die Länge des Visums beträgt 12 Monate ab dem dem ersten Tag auf südafrikanischem Boden und muss mit den Flugdaten übereinstimmen.

Allerdings können Emissionen von Land zu Land unterschiedlich sein und müssen meist von den Organisationen und deren Konsultate ab.

Es muss mindesten 3 Monate vor der geplanten Reise, die folgenden Daten übergeben werden: Studienbescheinigung

  • Kopie des CV / LebenslaufKopie des gültigen Reiseversicherung
  • Validierte Kopie des Reisepasses (gültig für 13 Monate nach Ankunft )
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Kopie des ärztlichen Attestes

 

 

Es gibt keinen besseren Weg um Reisen und Arbeit rund um Südafrika so gut zu verknüpfen, als mit dem “Study & Work SA” – Programm des International House Cape Town.

Man kann das reale südafrikanische Leben, durch Einheimische und viele Eindrücke hautnah erfahren. In manchen Fällen ist es sogar gestattet Geld zu verdienen um die persönlichen Ausgaben ein wenig zu reduzieren.

Es ist eine wirklich grosse Chance für junge Menschen, um eine weitere Zeile in ihrem Lebenslauf zu füllen. Allerdings nicht nur das, auch um ihre Persönlichkeit zu stärken, völlig unabhängig zu sein und neue Erffahrungen,unglaubliche Orte und neue Freunde kennen zu lernen.


Nicht platziert bezahlte Arbeit

Gastgewerbe / Tourismus / Call Center Industrie / Werbung & Marketing

Art der Tätigkeit des Antragstellers (Verantwortung) Programm beinhaltet: Cultural Exchange Visa - 1 Jahr gültig 4 Wochen Englisch Standardkurs

Der Studien- und Arbeitsenglischkurs startet anfangs ihrer grossen Reise und führt sie zu unserem International House in dem sie ihren 4-wöchigen (oder mehr) Englischkurs absolvieren. In der Zwischenzeit bleiben wir nicht natürlich nicht untätig und suchen nach einer bezahlten Beschäftigungsmöglichkeit in Südafrika. Ebenfalls kannst du deinen Aufenthalt verlängern während du neue Freunde kennenglernt und die Stadt für dich erobert hast. Allerdings ist die Zeit in deiner Unterkunft mit der Studienzeit verknüpft. Seit der Fussball-WM sind jedoch zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten in Kapstadt zu finden und ebenso eine grosse Nachfrage in der Hotel- und Tourismusbranche. IH Cape Town wird helfen woe s nur möglich ist um den erfolgreichen EInsatz jedes Antragstellers zu gewährleisten.


Praktikum:

Hospitality & TourismArt der Arbeit Tourism Services

*VerantwortungProgramm beinhaltet: Cultural Exchange Visa - 1 Jahr gültig 12 Wochen Englisch Standardkurs

*bestimmte Einschränkungen gelten - fordern Sie bitte weitere Informationen

Das Courseinternship-Programm bietet die unschätzbare Gelegenheit Berufserfahrung im Ausland zu sammeln. Nach der Ankunft in Kapstadt nehmen sie an einem 4-wöchigem Englisch-Standardkurs teil, darauffolgend ein 8-wöchiges Praktikum. Sollten sie ihren Aufenthalt verlängern wollen, ist das gegen eine zusätzliche Gebühr selbstverständlich möglich.

Die anfänglichen 4 Wochen bietet ihnen die Möglichkeit neue Studenten kennen zu lernen und die Vielseitigkeit des Kap’s zu erkunden. Es liegt ihnen eine breite Palette von Safari bis hinzu Wildreservate und wunderschöne Küstenorte zu Füssen. Die meisten aller Unterkünfte liegen hierbei in malerischen, kunstangehauchten Orten die dem Praktikanten die Erfahrung aus erster Hand machen lässt und ihm die natürliche Schönheit Südafrikas zeigt.

Der Teilnehmer erhält eine live-in Unterkunft, alle Mahlzeiten und einen monatlichen Wohngeldzuschuss und zum Abschluss ein vollständiges Zertifikat. Die Bewerber müssen nicht in der Hotel- und Tourismusbranchen tätig sein, die Platzierungen warden in diesem Fall nach Erfahrungen und den individuellen Qualifikationen angepasst.