CELTA Lehrerausbildung

Bewerbungsverfahren

Bewerber für den Kurs müssen ein vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular an das International House Cape Town senden. Wenn Sie ein passender Kandidat sind, werden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch bitten. Sollten Sie fernab von Kapstadt wohnen, werden wir Sie um ein telefonisches Interview bitten. Wenn Sie angenommen wurden, garantieren Sie Ihren Platz im Kurs nur durch eine Anzahlung von 50%. Der volle Preis muss mindestens drei Wochen vor Beginn des Kurses gezahlt werden. Bewerber, die sich weniger als vier Wochen vor Kursbeginn bewerben, werden gebeten die volle Kursgebühr direkt nach der Annahmebestätigung zu zahlen.

Zahlungsmodalitäten

Die Kursgebühr beträgt R 15 860

Bitte zahlen Sie nicht, bevor Sie nicht für einen Kurs akzeptiert wurden.

Wie Sie zahlen

Sie können die Kursgebühr über eine der nachstehenden Methoden zahlen.

BITTE BEACHTEN SIE: Sie sind verantwortlich für alle in Südafrika anfallenden Bankgebühren, auch wenn Sie in Ihrem Land bereits Bankgebühren gezahlt haben.

1. Zahlung per Banküberweisung:

  • Kontoinhaber: IH Cape Town Language Institute (Pty) Ltd
  • Bank: Nedbank: Branch Code: 123 209
  • Kontonummer: 1232139378
  • Swift Code: NEDSZAJJ
  • Referenznummer: CELTA – Ihr Name

Wichtig

Um sicherzugehen, dass Ihre Zahlung korrekt eingegangen ist, übersenden Sie bitte eine Zahlungsbestätigung per E-Mail oder Fax entweder an candice@ihcapetown.com oder an die Fax-Nummer 086 628 6068

Fax-Nummer: 086 628 6068

2. Zahlung per Kreditkarte

Sie können die Kursgebühr auch mit Ihrer Visa- oder Mastercard zahlen. Wenn Sie diese Zahlungsmöglichkeit wählen, müssen Sie zusätzlich zu der Kursgebühr 5 % Abwicklungsgebühr zahlen. Dies sind in diesem Fall R575,00.

Bitte beachten Sie: Falls die Karte die Sie nutzen möchten nicht auf Ihren Namen ausgestellt ist, benötigen wir eine Fax-Bevollmächtigung für die Zahlung des Kurses, die von dem Karteninhaber unterschrieben wurde. Ohne diese Bevollmächtigung werden wir die Zahlung nicht durchführen können.

Stornierungen

In allen Fällen von Stornos, behalten wir uns vor, 10 % der Kursgebühren als Bearbeitungsgebühren einzubehalten. Sollten Sie den Kurs innerhalb weniger als sechs Wochen vor Beginn absagen müssen, behalten wir uns vor, 50 % der Kursgebühren einzubehalten. Bei einer Absage innerhalb der letzten zehn Tage vor Kursbeginn, werden wir die komplette Kursgebühr zurückbehalten. In einigen Fällen werden wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, die Kursgebühr an einen anderen Kurs zu übertragen. Eine Übertragung ist nicht möglich, wenn Sie uns Ihre Absage in unzureichender Form mitteilen, sodass kein Ersatzkandidat gefunden werden kann.